Sie sind hier: Startseite

Willkommen auf der Homepage von FB Embrach

Info Meisterschaft- und Trainingsbetrieb Aktive

Aufgrund der aktuellen Bestimmungen für die Meisterschaften, sowie die derzeitige Coronalage allgemein möchten wir Euch kurz über die weiteren Aktivitäten informieren:


Sämtliche Aktivteams von FB Embrach (Frauen NLB, Herren 1.Liga + Herren 2.Liga) werden die Wintermeisterschaft nicht zu Ende spielen. Sie verbleiben ohne Sanktionen in ihren Ligen.

Die NLB Frauenrunde vom 23. Januar 2022 in Embrach wird nicht durchgeführt.

Ebenfalls wird das Training der Aktiven bis auf Weiteres unterbrochen.

Der Skitag in den Flumserbergen vom 8. Januar 2022 wird ebenfalls nicht durchgeführt.

Bleibt gesund und hoffentlich bis bald!

Vorstand FB Embrach

2. Meisterschaftsrunde Frauen

1 Sieg - 1 knappe Niederlage

Gegen Bäretswil erspielten wir uns weitere 3 Punkte (11:7, 11:7, 11:9). Immer wieder konnten wir einen Vorsprung von mehreren Bällen erkämpfen.

Das zweite Spiel gegen Alpnach war hart umkämpft. Nach zwei knapp verlorenen Sätzen konnten wir zum Schluss noch einen Punkt ergattern (13:15,10:12, 11:8).

Spielberichte --> hier klicken

2. Runde 1. Liga

Erste Punkte für Embrach

Die zweite Runde der 1. Liga Hallenmeisterschaft der Männer in der 1. Liga ging in die zweite Runde. Der STV Wigoltingen war Ausrichter der Runde in Müllheim. Die erste Mannschaft von Embrach hatte ein schwieriges Programm zu bewältigen. Zwei Spitzenmannschaften waren die Gegner. Embrach musste sich nicht verstecken. Vor allem gegen den Tabellenersten Wigoltingen entwickelte sich eine wirklich gute Partie. Embrach spielte auf Augenhöhe. Der Gewinn des ersten Satzes war kein Zufall. Die weiteren Sätze entschieden die Thurgauer aber für sich. Mangelnde Cleverness und zunehmend Eigenfehler im Angriff erleichterte den erfahrenen mit Nationalspielern bespickte Mannschaft von Wigoltingen die drei Sätze für sich zu erscheinen. Das dritte Spiel gegen RIWI ging dann in drei Sätzen verloren. Die Kraft und damit Konzentration reichte nicht mehr. In der ersten Partie gegen Töss spielten beide Mannschaften auf Augenhöhe. Embrach war aber kompakter und konnte die beiden ersten Sätze in der Verlängerung gewinnen. Im dritten Satz kam dann keine Gegenwehr mehr von den Winterthurern.

>>>>> Bericht ete

1. Runde Nat. B Frauen

Durchzogene Leistung

Die erste Runde der Frauen Hallenmeisterschaft in der Nationalliga B wurde in Spreitenbach gespielt. Embrach zeigte im ersten Spiel gegen Walzenhausen eine ansprechende Leistung. Es reichte aber nicht gegen die kompakte Ostschweizer Mannschaft zu Punkten. Es fehlte aber wenig zu einem Satzgewinn. In der zweiten Partie gegen Oberentfelden verschliefen die Frauen den ersten Satz komplett. Praktisch alle Punkte machten die Embracherinnen für die Gegnerinnen selber. Nur gerade zwei halblang geschlagene Bälle von Oberentfelden fanden den Weg im Embracher Feld. Die beiden folgenden Sätze gingen dann klar an Embrach. So schauten wenigstens zwei Punkte von möglichen Sechs heraus.

>>> Bericht ete

Schwacher Embracher Auftritt in der heimischen Breiti Halle

Embrach trat zum ersten Spiel ohne ihren Hauptangreifer Roland Anderegg an. Er wird der Mannschaft in der Hallenmeisterschaft fehlen. Dementsprechend fehlte der Mannschaft ein sicherer Angreifer. Mit vielen Eigenfehlern machte sie es den Wallisellern leicht die drei Sätze nach Hause zu fahren. Lustlos und ohne Ideen, aber mit weiteren Schnitzern ging es ins zweite Spiel gegen Satus Schlieren. Die beiden ersten Sätze gingen somit klar an Schlieren. Im letzten Satz konnte Embrach noch einen Punkt retten. Die fehlenden Trainings deckten das Manko diverser Spieler brutal auf. Ohne Trainings einiger Mannschaftsmitglieder reicht es nicht in der zweiten Liga zu überleben. Es wird in den nächsten Spielen und vor allen dann in der Abstiegsrunde mehr erwartet, will man nicht sang und klanglos absteigen.

1. Meisterschaftsrunde Herren 1

1. Runde Hallenmeisterschaft 1. Liga

Embrach verblieb bei der Zusammenlegung der 1. Liga Zonen noch in der 1.Liga. Am Samstag wurde die erste Runde der Hallenmeisterschaft in Walenstadt ausgetragen. Die Mannschaft musste die Rückreise ohne Punkte antreten.

>>>> Bericht Marco

Spielplan Frauen Nat. B

Als letzter Spielplan ist nun auch der der Frauen Meisterschaft der Nationalliga B erschienen. Embrach reist nach Alpnach und Spreitenbach. Den Heimvorteil können sie am 23.1.22 in Embrach in der Breitihalle einziehen.

------- Spielplan

Veranstaltungskalender

Januar 2022
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Februar 2022
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28      
       

Skitag Flumserberge

Männer 1. Liga, Wilen

Männer 1. Liga, Aadorf

Meisterschaft Frauen Nat.B, Breiti Embrach

Meisterschaft Nat.B, Schulhaus Alpnach

Meisterschaft 2. Liga Schalemacker, Rafz

Legende Kalender

Grün

Allg. Termine, Turniere

Gelb

Männer

Rot

Frauen

Besucherzähler